Chancen für Biplop

Biplop Biplop

Biplop ist zwölf Jahre alt. Wahrscheinlich wegen einer nicht erkannten, schweren Diabetes verfärbten sich im März 2006 plötzlich seine Beine von unten herauf schwarz, woraufhin beide Beine unterhalb des Knies amputiert werden mussten. Der Verein hat sowohl die vorangegangenen Rettungsversuche als auch weitere Hilfsmaßnahmen bezahlt.

Im Januar 2007 kam Biplop mit einer indischen Ordensschwester, die seine Sprache spricht, nach Osterhofen (Niederbayern), wo für ihn spezielle Prothesen angefertigt wurden und er in einem ausgetüftelten Rehaprogramm lernte, mit ihnen zu laufen. Bereits neun Wochen später verließ er das Krankenhaus und konnte den Weg zum Check-in am Flughafen München eigenständig und ohne Krücken zurücklegen. Dauer der Behandlung: eine Woche. Kosten der Behandlung: 20.100 Euro, die durch eine Spendenaktion aufgebracht wurden.

Inzwischen war Biplop im Dezember 2008 noch einmal für vier Wochen in Osterhofen, wo er nun seine endgültigen Prothesen bekam. Er ist jetzt im Internat des Montfort Education Centre, Tura, untergebracht, wo er seine Schulausbildung nachholt und später studieren soll. Denn Biplop will einmal Arzt werden.

Fotos von Biplop
Video von Biplop
jetzt online spenden
  • Wir und unsere Freunde fliegen mit:

    Flugzeug der Etihad Airways

    Etihad Airways

    Fluggesellschaft engagiert sich regel-
    mäßig für den Verein.

    zu Etihad Airways

    Neue Website gesponsort von:

    Glanzer+Partner Werbeagentur

    Glanzer + Partner

    Werbeagentur ge-
    staltet Website für den Verein Hilfe in Indien als Charity-Projekt.

    zu Glanzer + Partner

    Weihnachts-
    schokolade von:

    HIT-Markt

    Hit Verbrauchermarkt

    Der HIT-Markt Ober-
    schleißheim beschenkt bedürftige Kinder zum Weihnachtsfest.

    zu HIT

    Kugelschreiber von:

    Uma Schreibgerte

    Uma Schreibgeräte

    Uma Schreibgeräte GmbH unterstützt die Arbeit des Vereins tat-
    kräftig mit Kugel-
    schreibern.

    zu Uma

    Medikamente von:

    action medeor

    action medeor

    Unterstützung mit Medikamenten durch das deutsche Medikamenten-Hilfswerk.

    zu action medeor

    Unterstützt durch:

    Boeck Versicherungsmakler

    Boeck Versicherungsmakler

    Unterstützung durch Spenden von Boeck.

    zu Boeck Versicherungsmakler
  • Hilfe in ganz Indien

    Landkarte von Indien