Amrey Waisenhaus in Marthadam Thuram

Hilfe für die ärmste Region Indiens Grundsteinlegung für das Waisenhaus

Im Januar 2009 beschloss der Verein auf Bitte des örtlichen Priesters, Father Anto, sich der 44 durch den Tsunami im Dezember 2004 zu Waisen gewordenen Mädchen aus dem Ort Marthadam Thuram an der Südküste Indiens anzunehmen. Die Kinder waren zu der Zeit provisorisch bei den St. Joseph Schwestern untergebracht.

Der Verein organisierte Patenschaften für die Mädchen mit einem monatlichen Beitrag von zehn Euro. Im Juni 2009 konnte das Budget von 2.300 Euro für das laufende Jahr an Father Anto übergeben werden. Gleichzeitig beschloss der Verein für diese Kinder ein Waisenhaus zu bauen.

Vom Erzbischof wurde ein Gelände zur Verfügung gestellt, Father Anto gab einen Kostenvoranschlag in Auftrag: 46.500 Euro für Erschließung und das Haus selbst. Bis November 2009 konnte der Verein Spenden in Höhe von 21.500 Euro sammeln, die am 20. November desselben Jahres an den Bischof übergeben wurden. Zwei Tage später war die Grundsteinlegung und gleichzeitig Baubeginn des neuen Hauses.

Das erste Haus dieser Art im Süden von Indien wurde im Januar 2011 fertiggestellt. In einem feierlichen Akt ist es an den Bischof von Trivandrum übergeben worden. Unter der Leitung von Monsignore Nicholas hat die katholische Kirche den weiteren Betrieb des Hauses übernommen.

  • Wir und unsere Freunde fliegen mit:

    Flugzeug der Etihad Airways

    Etihad Airways

    Fluggesellschaft engagiert sich regel-
    mäßig für den Verein.

    zu Etihad Airways

    Neue Website gesponsort von:

    Glanzer+Partner Werbeagentur

    Glanzer + Partner

    Werbeagentur ge-
    staltet Website für den Verein Hilfe in Indien als Charity-Projekt.

    zu Glanzer + Partner

    Weihnachts-
    schokolade von:

    HIT-Markt

    Hit Verbrauchermarkt

    Der HIT-Markt Ober-
    schleißheim beschenkt bedürftige Kinder zum Weihnachtsfest.

    zu HIT

    Kugelschreiber von:

    Uma Schreibgerte

    Uma Schreibgeräte

    Uma Schreibgeräte GmbH unterstützt die Arbeit des Vereins tat-
    kräftig mit Kugel-
    schreibern.

    zu Uma

    Medikamente von:

    action medeor

    action medeor

    Unterstützung mit Medikamenten durch das deutsche Medikamenten-Hilfswerk.

    zu action medeor

    Unterstützt durch:

    Boeck Versicherungsmakler

    Boeck Versicherungsmakler

    Unterstützung durch Spenden von Boeck.

    zu Boeck Versicherungsmakler
  • Hilfe in ganz Indien

    Landkarte von Indien